1.jpg10.jpg3.jpg4.jpg7.jpg15.jpg9.jpg11.jpg14.jpg6.jpg12.jpg8.jpg5.jpg2.jpg13.jpg

Badebussaison beendet

Am Freitag, den 04.08.17 fuhren in diesem Jahr zum letzten Mal die Badebusse auf den Linien Mühlhausen- Eigenrieden, Mühlhausen- Lengenfeld/Stein, Obermehler-Kirchheilingen, Bad Tennstedt-Kirchheilingen, Lützensömmern- Kirchheilingen und Bad Langensalza-Weberstedt.

Weiterlesen...

Ein Bauwagen für kleine Bauarbeiter

Die meisten Kinder der AWO Kindertagesstätte „Unstruthüpfer" Großvargula kennen Baustellen rund ums Dorf. Da gibt es immer etwas zu sehen und zu bestaunen. Jetzt durften sich die Kinder einen kleinen Traum erfüllen: Ihre eigene Baustelle im Kindergarten. Der Platz ist angelegt, die ersten Spiel-Rohre liegen bereit zur weiteren Verwendung und, jeder Bauarbeiter wird es bestätigen, ein wichtiges Teil, der Bauwagen, steht.

Weiterlesen...

Schulobst- und Gemüseversorgung für das Schuljahr 2017/18 gesichert

Durch Minister Lauinger, Thüringer Ministererium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz wurde heute dem Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises der Fördermittelbescheid für das Schulprogramm zum Zweck des Verzehrs von Obst und Gemüse an Thüringer Grund-, Gemeinschafts- und Förderschulen in Höhe von 55.649,16 Euro überreicht.

Weiterlesen...

XXL Mühlhausen übergibt Materialspende an bedürftige Kinder

Am 25.07.2017 übergab der Thuringia Funpark eine Materialspende in Höhe von ca. 5.000,00 € an bedürftige Kinder.

Herr Volker Schröder vom Thuringia Funpark hat sich an den Kinderfreundlichen Landkreis, Frau Birgit Schmidt, und an den Landrat, Herrn Harald Zanker, gewandt. Der Verein erhielt von der Firma Chilli pro Scooters (fun4you) eine Materialspende in Form von Long- und Skateboards sowie Schutzhelme. Diese Spende wollten Sie gern an bedürftige Kinder weiterreichen.

Weiterlesen...

Vertreter des Landkreises und der Welterberegion Wartburg Hainich zu Gast in Ukmerge

Auf Einladung von Bürgermeister Rolandas Janickas besuchte eine kleine Delegation aus dem Unstrut-Hainich-Kreis kürzlich die litauische Partnerregion Ukmerge. Nachdem bereits im Mai letzten Jahres Vertreter der Rajongemeinde die Welterberegion Wartburg Hainich bereist hatten und ein touristischer Austausch stattgefunden hatte, machten sich Mitte Juli der stellvertretende Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Jörg Klupak, der Geschäftsführer der Regionalbus-Gesellschaft Unstrut-Hainich- und Kyffhäuserkreis mbH, Gerd Haßkerl und Theresa Menge, Geschäftsstellenleiterin des Welterberegion Wartburg Hainich e. V., auf den Weg ins circa 1.400 Kilometer entfernte Ukmerge.

Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla