3.jpg7.jpg11.jpg1.jpg8.jpg10.jpg2.jpg9.jpg4.jpg12.jpg5.jpg13.jpg6.jpg15.jpg14.jpg

Auch in diesem Schuljahr werden die Schüler mit Obst und Gemüse versorgt

Ab dem 11.September werden die Staatlichen Grund-, Gemeinschafts- und Förderschulen des Unstrut-Hainich-Kreises wieder mit frischem Obst und Gemüse versorgt.

Der Landkreis beteiligte sich bereits zum 8. Mal an der Ausschreibung zum Europäischen Schulobst- und Gemüseprogramm.

Weiterlesen...

Fördermittelübergabe an 60 Vereine

Am Mittwoch, den 23. August 2017 konnten im Ständesaal des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis Zuwendungsbescheide an 60 Vereine übergeben werden. Weitere 30 Vereine erhalten die Mittel am 30. August 2017 im AWO Familienzentrum in Bad Langensalza.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Start für das Regionalmanagement Nordthüringen

Gemeinsam! Der Unstrut-Hainich-Kreis, der Kyffhäuserkreis und der Landkreis Nordhausen haben die Kooperation „Regionalmanagement Nordthüringen" ins Leben gerufen. Ihr Zweck ist es, die regionale Wirtschaftsstruktur in Nordthüringen zu verbessern und zu stärken. Durch die enge Verzahnung von Abstimmungsprozessen sollen Synergien zwischen den Landkreisen erzielt werden.

Weiterlesen...

Riesenbärenklau

Der Riesenbärenklau ist als invasive gebietsfremde Art in Thüringen und damit auch im Unstrut-Hainich-Kreis weitverbreitet. Er beeinträchtigt die Vegetationsstruktur, indem andere Pflanzen verdrängt werden. Der Kontakt mit Pflanzenteilen bzw. -saft führt in Verbindung mit Sonnenlicht zu verbrennungsartigen Hautreaktionen beim Menschen.
Die Pflanzen kommen generell besonders entlang der Ufer von Gewässern, auf Wiesen, Brachland und Weiden vor. Das hängt damit zusammen, dass sich die Samen nicht nur durch den Wind, sondern auch auf dem Wasserwege verbreiten können.

Weiterlesen...

Finanzielle Unterstützung für 21. Nakofe 04.-06.11.2016 in Menteroda

Landrat Harald Zanker und gleichzeitig Schirmherr übergab 1.000 € zur Durchführung der 21. Nakofe an den Kirmes- und Faschingsverein Menteroda. Er löste damit sein Versprechen aus dem letzten Jahr ein.
„25 Jahre Kirmesverein und 20 Jahre Durchführung von Faschingsveranstaltungen in der Gemeinde Menteroda – das ist ein erstaunliches Jubiläum", so Landrat Harald Zanker.

Weiterlesen...

Joomla templates by a4joomla